Bildbetrachtungen I

I.

Die Tarnwolken farnten um das Stelzenzahnradmonster herum. Sie nebelten es ein und ließen seine Konturen verschwommen erscheinen. Es war in einer Zeitschleifenfalle gefangen und stelzte eckig an Ort und Stelle vor sich hin.

Niemand schenkte diesem Teil des Horizontes Beachtung. Auch nicht das vergessene Freundespaar, welches über ein schachbrettfarbenes, computerspielbewegliches Steinplattenmuster lavierte. Rechter Hand vorbei an einer mutterseelenalleinigen Bushaltestelle

und linker Hand von schwadronierenden Wohnsilokolonnen begleitet.

Sie hatten die rasenden Zeitschnecken hinter sich gelassen und auch die Hinkepanks. Diese waren wie Fliegenpilze zwischen den losen Steinplatten der leergefegten Fußgängerzone hervorgeschossen, als sie an ihnen vorsichtig vorbeigeeiert waren.

In ihrer scheinbaren Zweisamkeit hatten sie die bronzene Erdnuss verlegt oder verloren oder vielleicht sogar nie ihr Eigen genannt. Das sollte sich erst noch herausstellen …

© Rose Kane, Le, Juli 2017

peanuts

peanuts

—- Hintergrundbeschallung —-

Reinhard Mey – Viertel vor Sieben